# Nussecken
**F├╝r den Teig:** Menge | Zutat -----:|------- 130 g |Butter 130 g |Zucker 2 |Ei(er) 300 g |Mehl 1 TL |Backpulver **F├╝r den Belag:** Menge | Zutat -----:|------- 60 g |Marmelade 150 g |Butter 150 g |Zucker 2 Pkt.|Vanillezucker 200 g |Haseln├╝sse, gemahlen 200 g |Haseln├╝sse, gehackt 4 EL |Wasser 150 g |Schokolade
**Zubereitung** Die Menge reicht f├╝r ca. 32 St├╝ck. Knetteig bereiten und auf einem gefetteten Backblech ausrollen. Aprikosenkonfit├╝re auf den ausgerollten Teig streichen. Butter, Zucker und Vanillinzucker erhitzen, bis der Zucker sich gel├Âst hat. N├╝sse zusammen mit Wasser unter die Butter-Zucker-Masse r├╝hren. Auf den Teig geben. Bei 175┬░ C 25 Minuten backen. Noch warm zun├Ąchst in Rechtecke, dann in Dreiecke schneiden und die Ecken in Kuvert├╝re bzw. Schokoladenglasur tauchen.
# Kokosmakronen
Menge | Zutat -----:|------- 200 g |Kokosraspel 4 |Eiwei├č 200 g |Puderzucker
**Zubereitung** Ergibt ca. 80 St├╝ck. Zucker, Kokosraspel und Eiwei├č in einem Topf vorsichtig auf ca. 50┬░C erw├Ąrmen, sodass der Zucker schmilzt und sich langsam mit dem Eiwei├č verbindet. Die Masse sollte nicht w├Ąrmer als 50┬░C werden. Die Oblaten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mithilfe von 2 Teel├Âffeln H├Ąufchen draufgeben. Wenn Sie das Backpapier vorher leicht mit Wasser betr├Ąufeln, verschieben sich die Oblaten beim Bef├╝llen nicht so leicht. Die Kokosmakronen im vorgeheizten Backofen bei 150┬░C Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen.
# Spitzbuben
Menge | Zutat -----:|------- 300 g |Mehl 100 g |Mandel(n), gemahlen 150 g |Puderzucker 0.25 TL|Salz 1 Pck.|Vanillezucker 1 TL |Zitrone(n), Schale 200 g |Butter 1 |Ei(er) 200 g |Marmelade 15 g |Puderzucker
**Zubereitung** Die Menge reicht, je nach Gr├Â├če der Ausstechform, f├╝r ca. 40 Pl├Ątzchen und 20 fertige, zusammengesetzte Spitzbuben. Mehl in eine Sch├╝ssel sieben. Mandeln, Puderzucker, 1 Prise Salz, Vanillezucker, Zitronenschale, Butter in Fl├Âckchen und Ei darauf geben. Alles mit den Knethaken des Handr├╝hrger├Ątes, dann mit den H├Ąnden zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie gewickelt 2 Stunden kalt stellen. Bleche mit Backpapier auslegen. Ofen auf 180┬░C (Umluft: 160┬░C) vorheizen. Den Teig durchkneten, halbieren, auf bemehlter Fl├Ąche 3 mm d├╝nn ausrollen. Pl├Ątzchen ausstechen, in jedes zweite mit einem Apfelausstecher je 1 - 3 kleine L├Âcher stechen. Pl├Ątzchen auf Blechen im Ofen 10 - 12 Minuten blassgelb backen. Gelee glatt r├╝hren, auf die hei├čen, nicht durchl├Âcherten Pl├Ątzchen streichen. Je 1 durchl├Âchertes Pl├Ątzchen aufsetzen, etwas andr├╝cken, abk├╝hlen lassen, mit Puderzucker best├Ąuben.
# Haferflockenkekse
Menge | Zutat -----:|------- 200 g |Butter 50 g |Zucker 50 g |Brauner Zucker 1 Pck.|Vanillezucker 1 |Ei(er) 0.75 TL|Backpulver 0.5 TL|Natron 100 g |Mehl 250 g |Haferflocken 1 TL |Zimt 75 g |Schokost├╝ckchen 0.25 TL|Salz
**Zubereitung** Die Butter anbr├Ąunen, dann abk├╝hlen lassen. Die Butter mit dem Zucker schaumig r├╝hren. Vanillinzucker und Ei unterr├╝hren. Mehl, Backpulver, Haferflocken und Zimt erst miteinander mischen und dann auch unterr├╝hren (nicht zu sehr). Wer mag, kann jetzt noch gehackte N├╝sse, Rosinen oder Schokost├╝ckchen hinzuf├╝gen. Den Teig 45 Minuten ruhen lassen. Mit einem L├Âffel Teigportionen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Achtung: die Kekse gehen noch etwas auf! Im vorgeheizten Ofen bei 180┬░C 10-12 Minuten backen.
# Spritzgeb├Ąck
Menge | Zutat -----:|------- 250 g |Butter 120 g |Puderzucker 1 Pck.|Vanillezucker 0.33 Pck.|Aroma (Zitrone/Orange) 1 |Ei(er) 1 |Eigelb 280 g |Mehl 25 g |Speisest├Ąrke 0.33 TL|Salz 100 g | Schokolade 150 g | Pistazien
**Zubereitung** Butter, Puderzucker und Aroma schaumig schlagen. Ei und Eigelb unterr├╝hren. Mehl und Speisest├Ąrke vermischen und auf die Eiermasse sieben, ebenfalls unterr├╝hren. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sternt├╝lle f├╝llen und Rosetten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen. Im vorgeheizten Ofen bei 180┬░C ca. 15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und ausk├╝hlen lassen.
# Cantuccini
Menge | Zutat -----:|------- 250 g |Mehl 150 g |Zucker 2 |Ei(er) 175 g |Mandel(n) 25 g |Butter 1 |Zitrone(n), Schale 1 Pck. |Vanillezucker 2 TL |Bittermandelaroma 1 TL |Salz 1 EL |Kakao 1 TL |Backpulver 1 TL |Zimt
**Zubereitung** F├╝r den Teig Mehl, Zucker, Backpulver, Vanillezucker, Bittermandelaroma und Salz auf die Arbeitsfl├Ąche h├Ąufen. In die Mitte eine Mulde eindr├╝cken, Butter und Eier hineingeben. Alle Zutaten zu einem Knetteig verarbeiten: ein klebriger Knetteig! Die Mandeln unterkneten. Den Teig mit etwas Mehl zu einer Kugel formen und 30 Minuten kalt stellen. Den Teig in 6 Teile schneiden. Aus jedem Teil eine 25 cm lange Rolle formen. Das Backblech mit Backtrennpapier auslegen. Die Rollen im Abstand von 8 cm voneinander darauflegen. Im vorgeheizten Backofen (190 Grad) 10-15 Minuten vorbacken und dann schr├Ąg in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Pl├Ątzchen mit einer Schnittfl├Ąche auf das Backblech legen und noch einmal 10 Minuten r├Âsten (190 Grad). Die Cantuccini m├╝ssen zum Schluss goldbraun sein.
# M├╝sliriegel
Menge | Zutat -----:|------- 200 g |Haferflocken 100 g |Haseln├╝sse, gehackt 100 g |Cranberrys 50 g |Sonnenblumenkerne 50 g |Kokosraspel 50 g |Butter 75 g |Zucker 100 g |Honig 1 TL |Zitronensaft 1 Pck.|Vanillezucker
**Zubereitung** Backofen auf 170┬░C vorheizen. Cranberrys, Trockenobst, Haseln├╝sse und Waln├╝sse grob hacken. In einem gro├čen Topf Butter zerlassen. Honig, Vanillezucker und braunen Zucker hinzugeben. Gut vermengen. Haferflocken, Kokosraspeln, gehackte N├╝sse, Trockenobst und Cranberrys hinzuf├╝gen. Alles gut vermengen. Haferflockenmischung in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform geben. Im vorgeheizten Backofen bei 170┬░C ca. 15 ÔÇô 20 Min. goldbraun backen. Danach ca. 15 ÔÇô 20 Min. abk├╝hlen lassen. Gebackene Hafermischung in Riegel schneiden. Als leichten Snack genie├čen!
# Zeitplan **Donnerstag:** - M├╝sliriegel - Cantuccini **Freitag:** - Haferflockenkekse - Spitzbuben **Samstag:** - Nussecken - Spritzgeb├Ąck **Sonntag:** - Kokosmakronen
# Zutaten Menge | Zutat -----:|-------